Wie plant man den perfekten Familienurlaub

Wer zusammen verreist, bleibt auch zusammen. Ein Urlaub ist wohltuend für die Beziehung und das Miteinander innerhalb einer Familie. Damit das ganze aber auch reibungslos abläuft ist es wichtig dass man den Urlaub gut plant. Hier sind ein paar Tipps wie man den perfekten Familienurlaub plant.

Man sollte früh genug Buchen, denn dies spart an Geld und Stress. So kann auch der Urlaub früh genug beim Arbeitgeber eingetragen und genehmigt werden. Nehmen Sie sich ruhig Zeit um eine günstigen und guten Flug auszusuchen. Am besten einen Direktflug. Da der Flug oft den Großteil der Kosten des ganzen Urlaubs einnimmt sollte man sich auf jeden Fall vergewissern diesen mit Bedacht zu wählen.

Es gibt nichts schlimmeres als ein Hotel das unsauber oder gar dreckig ist. Dies kann einen schon mal den ganzen Urlaub versauen, auch wenn man nicht oft im Hotel ist und sich die Sehenswürdigkeiten anschaut, ist es trotzdem ein Kriterium dass viele Leute im Urlaub essentiell ist. Daher sollte man sich die Bewertung eines Hotels auf verschiedenen Testseiten (Expedia, Trip Advisor, Booking) durchlesen damit man keine unangenehmen Überraschungen hinnehmen muss. Auch ist es wichtig sich Gedanken über eine Reiserücktrittsversicherung Gedanken zu machen. Falls man in ein Land verreist das Einreisebestimmungen hat, wie ein Visa sollte man diese natürlich frühzeitig beantragen. Dies gilt auch für den Reisepass.

Falls dies alles erledigt ist, sollte man sich über das Reiseziel informieren. Was gibt es Sehenswertes? Was davon spricht den Großteil der Familie an? Welchen Ort oder welche Sehenswürdigkeit würden die einzelnen Familienmitglieder gerne sehen?

Dies sind Fragen die man sich davor stellen sollte damit es nicht zu streit im Urlaub gibt.

Ein weiter, wichtiger Aspekt ist das finanzielle, man sollte sich überlegen wie viel Geld man ungefähr verbrauchen wird und welche Menge man bar mit nimmt. Auch über die Anschaffung einer Kreditkarte oder eine prepaid Kreditkarte sollte man sich Gedanken machen, in manchen Ländern ist das Bezahlen mit einer EC Karte nicht so einfach möglich. Hierbei sollte man sich im Voraus informieren.

Viele Paare streiten im Urlaub, das hängt damit zusammen, dass man ununterbrochen Zeit mit einander verbringt und selten Raum zum durchatmen hat. Falls es ein längerer Urlaub werden sollte, kann man sich ja mal absprechen, wer von den Partner auf die Kinder aufpasst und der andere zum Beispiel die Möglichkeiten des Hotels nutz wie zum Beispiel das Fitnessstudio oder den Swimmingpool.

Es ist auch ratsam sich einen kleines Wörterbuch im Vorfeld zu besorgen, falls man mit Englisch nicht weiter kommen sollte.

Auch ist es sehr wichtig, dass man sich die Nummern der Polizei und des Notrufs des jeweiligen Landes auf dem Handy speichert.

Mit diesen Tipps sollte nun einem schönen Familienurlaub nichts im Weg stehen.